Der deutsch-jüdische Philosoph, Schriftsteller und politische Publizist Theodor Lessing (1872-1933) stammte aus Hannover und studierte zunächst Medizin, dann Philosophie, Literatur und Psychologie. Nach dem 1. Weltkrieg entfaltetet er eine umfassende publizistische Tätigkeit. Sein 1925 veröffentlichtes Buch über Hindenburg brachte ihm den Hass antisemitischer und rechtsradikaler Kreise ein, der schließlich zu seiner Entfernung aus dem universitären Lehrbetrieb führte. Die Kampfschrift »Der Lärm« gegen die umfassende Verlärmung der modernen Industriegesellschaft veröffentlichte er 1908. Lessing emigrierte 1933 und fiel im gleichen Jahr in Marienbad einem nationalsozialistischen Mordanschlag zum Opfer. Nachdruck der 1908 in Wiesbaden erschienenen Originalausgabe.

Dieses Buch Der Lärm durch von Autor Theodor Lessing kann nicht mehr gekauft werden. Bei ulrichbeckenbauer.buzz bieten wir jedoch die gescannte Version des Buches Der Lärm kostenlos an. Alle gescannten Dateien werden von unserem Partner zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Interesse haben, PDF-Dateien des Buches Der Lärm zu erhalten, klicken Sie auf den Download-Button, um unseren Partnerserver zu besuchen. (Hinweis: Für einige Partnerserver ist eine Registrierung erforderlich, um auf diese Dateien zugreifen zu können.)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link