Gegenstand der Untersuchung bildet der entropische Systementwurf Theodor Lessings (geboren 1872 in Hannover, 1933 in Marienbad im Auftrag Görings ermordet), in dem bereits Phänomene wie Zerstörung der Wälder, Bodenerosion, Klimaveränderungen, Atomtod thematisiert werden. Dieser lässt sich rekonstruieren aus den heute fast vergessenen frühen Schriften aus den Jahren 1900-1914. Es geht darum, die spezifischen philosophie- und wissenschaftshistorischen Kontexte freizulegen, auf die die oft als Unheilsprophetien missdeuteten Zukunftsprognosen zu beziehen sind. So wendet sich die Untersuchung insbesondere dem Nachweis des engen Zusammenhangs der entsprechenden Aussagen Lessings mit der Entdeckung des Energie- und Entropiesatzes zu.

Dieses Buch Theodor Lessing, die entropische Philosophie durch von Autor Maja I. Siegrist kann nicht mehr gekauft werden. Bei ulrichbeckenbauer.buzz bieten wir jedoch die gescannte Version des Buches Theodor Lessing, die entropische Philosophie kostenlos an. Alle gescannten Dateien werden von unserem Partner zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Interesse haben, PDF-Dateien des Buches Theodor Lessing, die entropische Philosophie zu erhalten, klicken Sie auf den Download-Button, um unseren Partnerserver zu besuchen. (Hinweis: Für einige Partnerserver ist eine Registrierung erforderlich, um auf diese Dateien zugreifen zu können.)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link